deutsch

Kunst und Gestaltung

Farbe und Gestaltung

Farbe und Gestaltung

Thema:
Farbe begegnet uns überall und hilft uns bei der Wahrnehmung unserer Umwelt. Wie wichtig Farbe in unserem nächsten Lebensraum ist, wie sie auf uns wirkt und gestaltend eingesetzt werden kann, ist Inhalt dieses Kurses. Anhand von Beispielen aus der Vergangenheit und unserem heutigen  Farbempfinden in Kunst und Mode oder bei der Raumgestaltung werden individuelle  Farbzusammenstellungen durch eigene Anwendung ausprobiert. Dies geschieht mit Malfarben, farbigen Papieren und Stoffen.

Termine:
montags, 10:30 –12:00 Uhr | 10 Kurseinheiten (KE)

2016: 24.10., 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12., 12.12., 19.12.
2017: 09.01., 16,01.


Ort: Markt 10, 04109 Leipzig

Einführungsveranstaltung: 17.10.2016, 10-11 Uhr

Kurspreis:

150 € gesamt, 15€ je KE (L-BAF-FG01_HS16)

 

25 % Rabatt für Inhaber der Leipziger Karte

Dozent/in:
Britta Schulze
Diplom-Malerin/Grafikerin und Bildende Künstlerin, Fachschule für Angewandte Kunst/Heiligendamm; Gestalterin/Möbelwerke Leipzig, Studium an der HS für Kunst und Design/Burg Giebichenstein Halle; Diplom an der HGB Leipzig, Malerei/Grafik bei Prof. Arno Rink, Meisterschülerstudium bei Prof. Münzner, seit 2002 freischaffend, 1999–20006 Dozentin der Abendakademie an der HGB, 2007 Gründung der neuen  Abendakademie für Bildende Kunst in Leipzig, seit 2012 verschiedene Projekte kultureller Bildung

 

 

Die heilige Geometrie und Symbole des Alten Ägyptens

Die heilige Geometrie und Symbole des Alten Ägyptens

Thema:
Im orientalischen Raum sind Symbole im schmückenden Ornament der Architektur und des  Kunsthandwerks häufig zu finden. Wie sie entstanden sind, was sie bedeuten und welche Erkenntnisse sie uns heute vermitteln, ist Gegenstand dieses anschaulichen Vortrags. In einem Exkurs durch Zeiten und  Kulturen steht die besondere Bedeutung der Symbole des Alten Ägyptens im Blickpunkt.

Termine:
dienstags, 10:30 –12:00 Uhr | 2 Vorträge (V)

2016: 08.11., 15.11.


Ort: Markt 10, 04109 Leipzig

Kurspreis:

16 € gesamt, 8€ je Vortrag (L-BAF-VO01_HS16)

Dozent/in:
Britta Schulze
Diplom-Malerin/Grafikerin und Bildende Künstlerin, Fachschule für Angewandte Kunst/Heiligendamm; Gestalterin/Möbelwerke Leipzig, Studium an der HS für Kunst und Design/Burg Giebichenstein Halle; Diplom an der HGB Leipzig, Malerei/Grafik bei Prof. Arno Rink, Meisterschülerstudium bei Prof. Münzner, seit 2002 freischaffend, 1999–20006 Dozentin der Abendakademie an der HGB, 2007 Gründung der neuen  Abendakademie für Bildende Kunst in Leipzig, seit 2012 verschiedene Projekte kultureller Bildung

 

 

3-stündige Exkursion ins Museum

3-stündige Exkursion ins Museum

Thema:
Diese Exkursion ist als Ergänzung zum Kurs „Mit Farbe gestalten“ gedacht, kann aber auch unabhängig vom Kurs gebucht werden. Anhand von Gemälden, Gewändern und dem Farbeinfluss in anderen Kulturen soll die Farbgestaltung erläutert und erkundet werden.

Termine:
mittwochs, 10:00 –13:00 Uhr | 2 Exkursionen (Ex)

2016: 07.12.
2017: 04.01


Ort: Grassi Museum

Kurspreis:

18€ je Exkursion (L-BAF-EX01_HS16)

Dozent/in:
Britta Schulze
Diplom-Malerin/Grafikerin und Bildende Künstlerin, Fachschule für Angewandte Kunst/Heiligendamm; Gestalterin/Möbelwerke Leipzig, Studium an der HS für Kunst und Design/Burg Giebichenstein Halle; Diplom an der HGB Leipzig, Malerei/Grafik bei Prof. Arno Rink, Meisterschülerstudium bei Prof. Münzner, seit 2002 freischaffend, 1999–20006 Dozentin der Abendakademie an der HGB, 2007 Gründung der neuen  Abendakademie für Bildende Kunst in Leipzig, seit 2012 verschiedene Projekte kultureller Bildung

 

 

Malerei/Grafik

Malerei/Grafik

Thema:
Unter Anleitung werden Grundlagen des bildnerischen Gestaltens mithilfe unterschiedlicher Techniken wie Pastell, Aquarell, Acryl, Tempera oder Mischtechnik unterhaltsam vermittelt. Diese künstlerisch-praktische Tätigkeit wird durch grundlegendes Fachwissen ergänzt. Beginnend mit einfachen  Strukturübungen bietet der Kurs eine breite Motivauswahl.

Voraussetzung: Freude an der Kunst und am Fabulieren.

Wünsche der Teilnehmer bei der Motivwahl werden gern berücksichtigt.

Termine:
mittwochs, 13:30 –15:45 Uhr | 10 Kurseinheiten (KE)

2016: 05.10., 12.10., 19.10., 26.10., 02.11., 09.12., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12.


Ort: Artelier, Salomonstr. 10, 04103 Leipzig

Einführungsveranstaltung: 28.09.2016, 11-12 Uhr (Markt 10)

Kurspreis:

225 € gesamt, 22,50€ je KE (L-BAF-MAL01_HS16)

 

25 % Rabatt für Inhaber der Leipziger Karte

Dozent/in:
Joachim Glogowski
Freier Grafiker und Diplom-Bühnenbildner mit Lehrtätigkeit an der Sächsischen Akademie der Werbung Leipzig, Studium an der FS für angewandte Kunst Leipzig und an der HfBK Dresden, Arbeit an verschiedenen Theatern, u. a. in Leipzig und Altenburg, mehrere Bühnenbild- und Grafikausstellungen im In- und Ausland, Mitglied des Verbandes Bildender Künstler und im Bund Deutscher Grafikdesigner

 

 

Plastisches Gestalten

Plastisches Gestalten mit Pappmaché

Thema:
Pappmaché ist nicht nur eines der ältesten Materialien des Theaterhandwerks zur Herstellung von Masken, Puppen und Getier, sondern ist ebenso für die kleine Form geeignet wie Oster-und  Weihnachtsschmuck, Schatullen oder Döschen. Werden diese ornamental verziert und fein geschliffen wie Porzellan, ist das Material nicht mehr zu erkennen.

Bei allen Arbeitsprozessen steht die Kursleiterin
den Teilnehmern beratend und helfend zur Seite.

Termine:

Workshop I:
Donnerstag, 13.10.2016, 10:00-13:00 Uhr
Donnerstag, 20.10.2016, 10:00-13:00 Uhr

Workshop II:
Donnerstag, 03.11.2016, 10:00-13:00 Uhr
Samstag, 12.11.2016, 10:00-13:00 Uhr


Ort: Markt 10, 04109 Leipzig

Einführungsveranstaltung: 06.10.2016, 10-11 Uhr

Kurspreis:

60€ je Workshop (L-BAF-PLA01_HS16)

Dozent/in:
Jusche Fret
Diplom Grafikdesignerin; Lehre als Herrenschneiderin an der Oper Leipzig; Studium an den Hochschulen für Film- und Fernsehen Potsdam-Babelsberg und für Grafik- und Buchkunst Leipzig; freiberuflich als  Illustratorin/Grafikerin für verschiedene Verlage; für die „Kleine Bühne“ Naumburg auch als  Figurengestalterin/Kostümbildnerin tätig, Dozentin für Schriftgestaltung an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Fotografie und Gestaltung

Fotografie und Gestaltung

Mit allen Sinnen den Alltag wahrnehmen:
Das Erlebnis des Fotografierens

Thema:
Das alltägliche Einerlei hat uns unaufmerksam werden lassen für die Schönheit der „kleinen Welt am Wegesrand“. Auf Urlaubsreisen im In- und Ausland sucht man nach außergewöhnlichen Fotos und fotografiert dennoch oft das, was viele vor uns schon festgehalten haben. Was aber sagen diese Bilder über unsere Eigenarten, unsere Genussfreudigkeit oder den erlebten Alltag aus?

In diesem Workshop, der mit einer Lesung beginnt, soll der Blick für das Besondere im Alltäglichen geschärft und Anregungen für eigene Arbeiten an Bild und Text vermittelt werden.

Termine:

donnerstags, 10:00-11:30 Uhr | 3 Workshops

2016: 10.11., 17.11., 24.11.


Ort: Markt 10, 04109 Leipzig

Kurspreis:

45€ insgesamt, 15 € je WE (L-BAF-FO_HS16)

Dozent/in:
Rosemarie Fret
Autorin, Fotografin, ist bekannt geworden durch ihre Erzählungen und Text-Bild-Bände, u. a. „Die angehaltene Zeit“, „Leipzigs Auwald – stille Landschaft in der Stadt“, „Lebensorte – Leipzigs alte Friedhöfe“ und „Sehwege auf Usedom“. Sie entstammt einer norddeutschen Fotografenfamilie und studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst und am Institut für Literatur in Leipzig. Sie leitete viele Jahre einen Zirkel für schreibende Blinde und Gehörlose.